WILHELM BUSCH, DER POET

Die Traditionelle Matinée am Sonntag
Regie: Walter Renneisen

11.11.2018 - 11.11.2018

Ensem­ble: und Walter Renneisen

Fast jeder deutsche Haushalt besitzt neben Bibel und Kochbuch auch eine Ausgabe der Werke Wilhelm Buschs. Kinder, die noch nicht lesen können, belusti­gen sich an seinen drastis­chen Zeich­nun­gen, Erwach­sene genießen das kontrastre­iche Zusam­men­spiel zwischen virtu­oser Karikatur und einfall­sre­icher Verskunst. So erfreut sich Buschs Werk einer geradezu einma­li­gen Popular­ität die haupt­säch­lich auf seinen Bildergeschichten beruht. Aber er besaß nicht nur zeich­ner­isches Genie, sondern auch ein großes poetis­ches Talent. Viele seiner Verse wurden zu geflügel­ten Worten. Ganz diesem poetis­chen Talent widmet sich der Schaus­pieler Walter Renneisen in seinem Programm „Wilhelm Busch, der Poet…“.