Paarungen (Les Conjoints)

Komödie von Eric Assous
Regie:

20.02.2020 - 29.03.2020

Ensem­ble: kein Ensem­ble gesetzt
Delphine und Xavier sind seit 20 Jahren miteinan­der verheiratet und ebenso lange schon mit Bob und dessen Frau befre­un­det. Doch Bob hat sich gerade getrennt, und so kommt er mit
seiner neuen, deutlich jüngeren Freundin Garance zum gemein­samen Abendessen. Delphine macht Bob wegen der Trennung, aus weiblicher Solidar­ität und aus Freund­schaft zur Ex-​Frau prompt eine Szene. Aber Bob hat eine Überraschung für Delphine: Er hat im Lotto gewon­nen. 16 Millio­nen! Und nachdem er sich nun die Schei­dung leisten kann, seiner Mutter ein Häuschen gekauft hat und für afrikanis­che Waisenkinder gespendet hat, möchte Bob nun auch seinen besten Freun­den Delphine und Xavier eine Freude bereiten: Vergnügt stellt er Ihnen eine halbe Millio­nen Euro als Geschenk in Aussicht. Delphine lehnt dieses Angebot umgehend ab, schließlich ist sie nicht käuflich. Doch Xavier ist sich da nicht so sicher. Zumal auch er ein paar Überraschun­gen in petto hat: Seltsamer­weise kennt er Garance ziemlich gut… Rückblicke bringen ans Licht, was bisher verbor­gen war.
Enthül­lun­gen des Beziehungs­ge­flechtes lassen zwei Jahrzehnte Ehe und Freund­schaft aus den Fugen geraten.