Unsere nächste Premiere: "Spatz und Engel"!

Im Herbst kommt es im Fritz Rémond Theater zu einem historischen Diventreffen, wenn ab dem 19. Oktober der Spatz von Paris und der blaue Engel auf der Bühne im Zoo aufeinander treffen. „Spatz und Engel“, ein Schauspiel mit Musik von den Autoren Daniel Große Boymann und Thomas Kahry, erzählt die immer noch kaum bekannte Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich. Die Proben für diese außergewöhnliche Produktion unter der Regie von Autor Große Boymann selbst haben nun begonnen.

 

In die Rollen der populären Chanson-Sängerin und der legendären Filmdiva schlüpfen mit Heleen Joor und Susanne Rader zwei Piaf/Dietrich-Kenner. Die österreichische Schauspielerin und Sängerin Susanne Rader wurde für ihre Darstellung der Dietrich in anderen Produktionen bereits mehrfach ausgezeichnet. Als leidenschaftliche Piaf-Interpretin stand hingegen die Niederländerin Heleen Joor mit dem renommierten Ensemble Kontraste und mit dem Nürnberger Akkordeon Orchester auf der Bühne. 

 

Erleben Sie die bewegende Geschichte der Begegnung zweier Ikonen des Show Business zusammen mit unvergesslichen Hits wie "Hymne à l'amour", "Je ne regrette rien", "La vie en rose", "Frag nicht, warum ich gehe" oder "I wish you love". Tickets erhalten Sie unter 069 / 43 51 66 oder hier online!

gelesen 418 mal