Spielplan 2021/22 75. Spielzeit

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
Liebe Freunde des Fritz Rémond Theaters im Zoo,


nach einer fast 16-monatigen Zwangspause, begleitet von mehrmaligen Verschiebungen und Verlängerungen des Lockdowns, hoffen wir im September den normalen Theaterbetrieb in der dann 75. Spielzeit des Fritz Rémond Theaters im Zoo wieder aufnehmen zu können.

Sie können sich gar nicht vorstellen, wie sehr wir Sie vermisst haben und was für eine große Freude es für uns wäre, wieder für Sie spielen zu können.

Es war schwierig diese lange Zeit ohne Einnahmen zu überstehen. An dieser Stelle möchte ich mich bei all denen bedanken, die mit Ihrer Spende oder dem Verzicht auf die Rückerstattung gekaufter Eintrittskarten für ausgefallene Vorstellungen dem Theater geholfen haben.

Ich danke auch den vielen Abonnenten, die uns seit Jahren die Treue halten. Die Grundlage eines Privattheaters ist und bleibt das Publikum und somit auch die Abonnenten. Durch Ihren Besuch erhalten Sie Frankfurt ein Theater, das sich längst einen Platz in dieser Stadt und in den Herzen Ihrer Menschen erobert hat.

Die nun beginnende 75. Spielzeit ist Verpflichtung und Ansporn zugleich. Ich freue mich, Ihnen einen neuen Spielplan vorstellen zu können. Ein Blick auf die nächsten Seiten wird Ihnen zeigen, wer und was Sie in der kommenden Spielzeit erwartet.  Ich werde auch in Zukunft bemüht sein, Ihnen Stunden der Unterhaltung, des Ernstes und des Lachens, der Rührung und des Nachdenkens zu bieten.

Wie in den vergangenen Spielzeiten bitte ich Sie, auch in der kommenden Saison Abonnent des Fritz Rémond Theaters zu bleiben oder sogar zu werden.

Ich hoffe, Sie in meinem Haus weiter begrüßen zu können und wünsche Ihnen schöne Theaterabende.


Auf bald in diesem Theater,


Ihr Claus Helmer

gelesen 62 mal