Pressestimmen "WILLKOMMEN"

Spielfreude und kontroverse Debatten
Dass der Dialogmarathon nicht langweilt, sondern ebenso zum Schmunzeln wie zum Überdenken der eigenen Werteskala einlädt, ist dem voller Spielfreude agierenden Ensemble zu verdanken,….
Offenbach Post 07.01.2019
 

Im Fritz Rémond Theater hat die vergnüglich-hintersinnige WG-Komödie „Willkommen“ Premiere
Stoff für Lacher und Diskussionen bietet die Komödie zum Thema Geflüchtete und Willkommenskultur von Lutz Hübner und Sarah Nemitz.
…Auch hier haben die Autoren Charaktere aus Fleisch und Blut geschaffen, denen wie im richtigen Leben auch ihr Leben in die wichtigen Diskussionen und erst recht notwendigen Handlungen funkt. Und durch fast jeden Witz pfeift hier der Wind der Wahrheit.
FNP 07.01.2019
 

Vielleicht wollten sich die Zuschauer ja auch Verhaltensanweisungen für den Umgang mit den Migranten um die Ecke holen? Jedenfalls lachen sie immer wieder herzlich und ohne Häme über die komplexen Volten  und unerwarteten Pointen, die sich das Autorenpaar ausgedacht und Peter Kühn inszeniert hatte: wie im richtigen Leben.
FAZ 08.01.2019
 

 „Willkommen“ ist ein Stück, bei dem man vieles kommen sehen kann….– so dass die Dialoge sitzen müssen. Und das tun sie in der flotten Frankfurter Inszenierung von Peter Kühn….
Frankfurter Rundschau 07.01.2019

gelesen 1000 mal