LOCKDOWN - Information

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Fritz Rémond Theaters im Zoo,

 

wie die allermeisten von Ihnen sicherlich schon aus Presse oder Fernsehen erfahren haben, treffen die von Bund und Ländern abgestimmten und angekündigten Lockdown-Maßnahmen nun auch die Theater wieder.

Auch wenn wir in dieser gerade begonnenen Saison alle Anstrengungen unternommen haben, um Ihnen als unsere geschätzten Gäste ein vergnügliches und sicheres Theatererlebnis zu ermöglichen - und uns dies aufgrund der vielen herzlichen Rückmeldungen auch gelungen ist - müssen wir schweren Herzens den behördlichen Anordnungen Folge leisten.

 

In Übereinstimmung mit den veröffentlichten Maßnahmen finden Vorstellungen bis einschließlich Sonntag, 1.11. wie geplant statt. Ab Montag den 02.11.2020 wird der Spielbetrieb im Fritz Rémond Theater bis zur Aufhebung der Lockdown-Maßnahmen eingestellt.

 

Für bereits gekaufte Karten gelten bis auf weiteres die bekannten Konditionen: Karten für aufgrund der behördlichen Anordnungen ausgefallene Vorstellungen werden automatisch in Guthaben umgewandelt und können - sobald der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann - auf neue Termine umgebucht werden. Auf Wunsch erstatten wir selbstverständlich auch den Ticketpreis zurück. 

 

Die Theaterkasse ist bis einschließlich Montag, 2.11. zu den aktuellen Zeiten geöffnet, und ab Dienstag, den 3.11. bis auf weiteres geschlossen. 

 

Fragen richten Sie bitte - wenn möglich online - an das Theaterbüro (bitte beachten Sie dabei, dass aufgrund eingeschränkter Präsenzzeiten die Bearbeitung der Anfragen ggf. etwas dauern kann).

 

Wir danken allen treuen Gästen, die das Fritz Rémond Theater in dieser außerordentlichen Situation auf vielfältige Weise unterstützen, mit Ihrem Besuch, Ihren ermunternden Nachrichten und auch nicht zuletzt Ihren Spenden.

 

Wir hoffen, dass sich der Vorhang bald wieder für Sie heben darf und wünschen Ihnen bis dahin Alles Gute - Bleiben Sie gesund!

gelesen 583 mal