Herzlich Willkommen im Fritz Rémond Theater

 Aktuelle Nachrichten

Theaterferien

 

Spielfrei bis 09. September 2015

Die Kasse und das Büro sind zu den bekannten 

Öffnungszeiten für Sie ereichbar.

 

Die nächste Premiere ist am 10. September 2015

"Ziemlich beste Freunde"

Der neue Spielplan 2015/2016

Mehr Details finden Sie unter Stücke.

 

10.09.2015 –18.10.2015

Wegen des großen Erfolges in der vergangenen Spielzeit jetzt wieder für Sie da!

Ziemlich beste Freunde

Nach dem gleichnamigen Film von Olivier Nakache und Éric Toledano Bühnenfassung von Gunnar Dreßler

 

Mit: Sigmar Solbach, Peter Marton, Kerstin Gähte, 

Anna Kretschmer, Lutz Reichert, Armin Riahi 

Regie: Pia Hänggi

 

22.10.2015 – 29.11.2015

Zusammen ist man weniger allein

Nach dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Anna Gavalda

 

Mit: Ursula Dirichs, Maximilian Claus, Jens Knospe  u.a.

Regie: Thomas Weber-Schallauer

 

03.12.2015 – 17.01.2016

Die Feuerzangenbowle

Von Heinrich Spoerl

 

Mit: Stefan Schneider, Sabine Roller, Katarina Schmidt, Hans-Peter Deppe,

Sascha Jähnert, Tino Leo, Manfred Molitorisz, René Toussaint, Steffen Wilhelm   u.a.

 

21.01.2016 – 06.03.2016

Höchste Zeit 

Musical von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff

 

Mit: Theresa Berlage, Charlotte Heinke, Angelika Mann,

Nini Stadlmann/Wiebke Wötzel und eine Live-Band

Regie: Katja Wolff

 

10.03.2016 – 17.04.2016

Die Wunderübung

Von Daniel Glattauer

 

Mit: Anja Kruse, Christopher Krieg   u.a.

Regie: Peter Kühn

 

21.04.2016 – 29.05.2016

Vater

Von Florian Zeller

Ausgezeichnet mit dem wichtigsten französischen Theaterpreis

 

02.06.2016 – 05.07.2016

 

Das letzte Stück der kommenden Saison steht noch nicht fest.

Sie kommen wieder: ZIEMLICH BESTE FREUNDE

Wegen der großen Nachfrage kommen sie wieder zu uns ans Fritz Rémond Theater: 

nach dem gleichnamigen Erfolgsfilm unsere „Ziemlich beste Freunde“!! Nun haben Sie wieder Gelegenheit, diese wunderbare Komödie um den reichen, adeligen Philippe, der vom Hals abwärts gelähmt ist und den Ex-Knacki Driss, der sich bei ihm als Pfleger bewirbt, auf der Bühne zu erleben.

 

Sichern Sie sich jetzt schnell Karten an unserer Theaterkasse: 069 - 435166. 

Wohnungen gesucht

Das Fritz Rémond Theater sucht für Schauspieler und Schauspielerinnen zeitlich befristet, preisgünstige Wohngelegenheiten. 

Angebote für Zimmer oder Apartments mit Dusche/WC und Kochgelegenheit, gerne auch in WGs, bitte an: 

Irene Petrausch, Tel. 069/444 004 oder via Mail info@fritzremond.de