Herzlich Willkommen im Fritz Rémond Theater

 Aktuelle Nachrichten

Unsere nächste Premiere: "Spatz und Engel"!

Im Herbst kommt es im Fritz Rémond Theater zu einem historischen Diventreffen, wenn ab dem 19. Oktober der Spatz von Paris und der blaue Engel auf der Bühne im Zoo aufeinander treffen. „Spatz und Engel“, ein Schauspiel mit Musik von den Autoren Daniel Große Boymann und Thomas Kahry, erzählt die immer noch kaum bekannte Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich. Die Proben für diese außergewöhnliche Produktion unter der Regie von Autor Große Boymann selbst haben nun begonnen.

Nur noch wenige Restkarten für Matinée mit Walter Renneisen

Auch in diesem Jahr muss das Publikum nicht auf Walter Renneisen verzichten. Erleben Sie den beliebten Ausnahmekünstler aus der Region in unserer traditionellen Sonntags-Matinée am 19. November um 11 Uhr mit "Aus dem Leben eines Taugenichts - Ein Schauspieler erzählt aus seinem Leben"!

Vorverkauf für Silvester beginnt am 7. Oktober!

Wie auch in den vergangenen Jahren begrüßen wir das neue Jahr mit unseren traditionellen Silvestervorstellungen um 16.30 Uhr bzw. 20.30 Uhr! Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 7. Oktober an unserer Theaterkasse und unter 069 / 43 51 66! Auf dem Programm steht in diesem Jahr der Klassiker "Die Feuerzangenbowle"!

 

"Besser hätte die Spielzeit nicht beginnen können!"

Die Spielzeit 2017/18 ist mit der umjubelten Premiere von "Eine Stunde Ruhe" nun auch am Fritz Rémond Theater offiziell eröffnet! Die Komödie des jungen französischen Autors Florian Zeller begeisterte unter der Regie von Michael Wedekind Publikum und Presse gleichermaßen. Lesen Sie hier einen Auszug aus den Pressestimmen!

Sparen mit unserem Familientags-Angebot!

Wussten Sie, dass jeder zweite Samstag nach einer Premiere bei uns Familientag ist? Zu jeder Erwachsenenkarte gibt es eine Freikarte für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dazu! Unser nächster Familientag ist am 28. Oktober!

Der Spielplan 2017/18 ist da!

Wir präsentieren unseren Spielplan für die kommende Saison 2017/2018! Auch die kommende Saison hält wieder eine spannende Mischung bereit - von französischen Komödien über klassische Familienstücke bis hin zu musikalischen Highlights und Lesungen! Freuen Sie sich auf beliebte Darsteller wie Simone Rethel, Joachim H. Luger, Joachim Bliese Pavel Fieber und viele andere! Stöbern Sie hier durch unseren Spielplan und suchen sich gleich Ihre Favoriten aus!

Claus Helmer mit Goethe-Plakette geehrt!

Theaterdirektor Prof. Claus Helmer ist mit der Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt geehrt worden. Bei einer Feierstunde im Frankfurter Römer erhielt der Chef von Komödie und Fritz Rémond Theater die hohe Auszeichnung aus den Händen von Oberbürgermeister Peter Feldmann, der damit Helmers langjährige Verdienste um die Kultur- und Theaterlandschaft der Mainstadt würdigte. 

Der 70. Geburtstag in Radio und Fernsehen!

Der 70. Geburtstag des Fritz Rémond Theaters stößt auf ein breites Medienecho. Neben den großen Frankfurter Lokalzeitungen, ist das Jubiläum des ehemaligen "Kleinen Theaters im Zoo" auch Thema beim Hessischen Rundfunk: am 4. Januar im hr2-Kulturcafé und in der hessenschau, am 5. Januar in der hr2 Frühkritik sowie am 19. Januar bei "Hauptsache Kultur" im hr. Wir haben alle Beiträge zum Nachhören und Wiederanschauen für Sie zusammengestellt!

Das Fritz Rémond Theater wird 70!

In der ersten Januarwoche 2017 erreicht das Fritz Rémond Theater einen kleinen Meilenstein: Das Zootheater wird 70! Am 4. Januar 1947 hatte der Schauspieler und Regisseur Fritz Rémond mit der Premiere seiner Inszenierung von Strindbergs Rausch im zerbombten Zoo-Gesellschaftshaus den Grundstein für die Geschichte des Zootheaters gelegt, das heute nach seinem ersten Impresario benannt ist.

Wohnungen gesucht

Das Fritz Rémond Theater sucht für Schauspieler und Schauspielerinnen zeitlich befristet, preisgünstige Wohngelegenheiten. 

Angebote für Zimmer oder Apartments mit Dusche/WC und Kochgelegenheit, gerne auch in WGs, bitte an: 

Neslihan De Pascalis, Tel. 069/444 004 oder via Mail an info@fritzremond.de